Jura F50 im Test ✓

Der Jura F50 Classic Kaffeevollautomat ist ein Gerät, welches mit zu den Modellen der mittleren Preiskategorie zählt. Ausgerüstet ist das Produkt mit einem Wassertank mit einem Volumen von ganzen 1,9 Litern, sodass Sie sich bei einer Entscheidung für die F50 das ständige Nachfüllen des Tanks ersparen. Auch ist der Kaffeevollautomat höhenverstellbar (70 – 111 mm), sodass Ihnen eine vierstufige Einstellung des Modells ermöglicht wird. Aber auch hinsichtlich der Optik macht das Produkt so einiges her. Es handelt sich bei der Jura F50 nämlich um ein überaus modisches Exemplar, welches durch sein schlichtes und schnörkelloses Design in jede Wohnungseinrichtung hervorragend hineinpasst. Die Kaffeequalität dieses Modells muss sich weiterhin auch nicht verstecken, es lassen sich nämlich extrem köstliche Spezialitäten mit der Jura F50 zubereiten.

Jura F50 Classic Kaffeevollautomat: Warum unbedingt eine Jura?

Bereits seit dem Jahr 1931 entwickelt die Schweizer JURA Elektroapparate AG verschiedene Haushaltsgeräte auf höchstem Niveau. Im Bereich der Espresso-/ Kaffeevollautomaten gilt JURA weiterhin seit den 80er-Jahren als wahrer Pionier, da das Unternehmen den Markt dieser Produkte maßgebend geprägt hat. So konnte sich der Hersteller über die Zeit ein fundiertes Wissen in Bezug auf die Zubereitung unterschiedlicher Kaffeespezialitäten aneignen, welches das Unternehmen in die Weiterentwicklung Ihrer Produkte einfließen lässt. Mittlerweile sind die Produkte von Jura in 50 Ländern weltweit erhältlich, sodass es sich hierbei wirklich um den Marktführer im Bereich der Kaffeevollautomaten handelt.

 

Jura F50 Classic Kaffeevollautomat: Details und Ausstattung des Modells

Jura F50 KaffeeAusgestattet ist die Jura F50 mit einer Leistung von ganzen 1.450 Watt. Weiterhin besticht die Jura F50 mit Ihrem großen Wassertank. Dieser weist nämlich ein Volumen von ganzen 1,9 Litern auf. Die Bohnenkapazität beläuft sich auf ganze 200 Gramm, sodass auch bei einem Dauerbetrieb des Modells der Behälter nicht ständig wieder aufgefüllt werden muss. Mit einem Connector- System sowie mit einem Rotary Switch ist die Jura F50 ebenso versehen. Besonders positiv ist auch die Tatsache, dass das Modell mit einem Energiespar-Modus versehen ist. Das intelligente Vorbrühsystem sorgt weiterhin dafür, dass sich auch bei einem längeren Betrieb ausgezeichnete Getränke zubereiten lassen. Der Automat weist weiterhin Abmessungen von 43,5 cm x 28 cm x 34,5 cm (L x B x H) auf und ein Gewicht von 9,1 kg. Auch verfügt die Jura F50 über einen höhenverstellbaren Kaffeeauslauf. Dieser ermöglicht eine besonders komfortable Pflege. So handelt es sich beim Jura F50 Classic Kaffeevollautomaten um einen definitiv erfolgreichen Klassiker aus der Reihe der Jura-Vollautomaten. Das Connector System ermöglicht hierbei die Wahl zwischen der Feinschaumdüse, der Profi-Feinschaumdüse, der Easy-Cappuccino-Düse und der Profi-Cappuccino-Düse, der zweistufigen Aufschäumdüse als auch einer Heißwasserdüse. Weiterhin lässt sich bei der Zubereitung der Getränke die Kaffeewassermenge programmieren. So werden Sie bei einer Entscheidung für die Jura F50 nie wieder zu volle Tassen haben, bei welchen der Kaffee über den Tassenrand überläuft. Die Kaffeewassermenge lässt sich weiterhin bei jedem Brühvorgang erneut festlegen. Bei der Kaffeestärke kann weiterhin zwischen vier unterschiedlichen Stärken gewählt werden. So werden Sie in jedem Fall eine Kaffeestärke finden, welche Ihnen zusagt. Die Brühtemperatur kann weiterhin auch in unterschiedlichen Stufen eingestellt werden.

Die Tassenbeleuchtung macht das Modell weiterhin zu einem wahren Highlight. Denn das Kaffeeergebnis wird bei der Jura F50 optimal in Szene gesetzt. Mit einem Pulverschacht für gemahlenen Kaffee ist die Jura F50 ebenso versehen. So können Sie nicht nur Kaffeebohnen bei diesem Produkt verwenden, sondern auch Pulverkaffee kann in das Modell eingefüllt werden. Wenn somit einmal nicht gerade Kaffeebohnen im Haushalt vorhanden sind, können Sie somit auch Pulverkaffee benutzen.

Technische Details im Überblick:

  • Leistung: 1.450 Watt
  • Wassertankkapazität: 1,9 Liter
  • Bohnenbehälterkapazität: 200 Gramm
  • variable Brühkammer: 5-16 Gramm
  • Connector System
  • Rotary Switch
  • Energie-Spar-Modus
  • Zero-Energy Switch
  • intelligentes Vorbrühsystem (I.P.B.A.S.)

✓Jetzt das Sparangebot auf Amazon sichern✓

 

Jura F50 Classic Kaffeevollautomat: Handhabung

Ausgerüstet ist die Jura F50 mit vier programmierbaren Zubereitungstasten sowie mit einem Rotary Switch. Dank der leichten Bedienungsführung gelangt der Nutzer weiterhin fast spielend leicht zu unschlagbaren Kaffeeresultaten. Auch überzeugt die amberfarbene Tassenbeleuchtung während der Zubereitung der Getränke. So handelt es sich bei der Jura F50 auch optisch um einen wahren Hingucker. Auch wird dem Modell unter der Verwendung der Originalfilter als auch der Reinigungstabletten ein optimaler Schutz garantiert. So verspricht Ihnen die Jura F50 eine überaus hohe Lebensdauer. Das intelligente Vorbühsystem sorgt weiterhin für einen optimalen Geschmack aus jeder Röstung sowie aus jeder Kaffeemischung. Auch im Dauerbetrieb garantiert Ihnen die Jura F50 somit eine gleichbleibend hohe Qualität hinsichtlich der Kaffeespezialitäten. Daher wird das Modell vor allem gern in größeren Betrieben genutzt, wo am Tag auch schon einmal 20 bis 30 Tassen Kaffee zubereitet werden. Aber auch im Privatbereich kann die Jura F50 durchaus zum Einsatz kommen. Denn auch hier möchten die meisten Personen nicht mehr auf Ihren Kaffeevollautomaten verzichten. Auch die Pflege der Jura F50 gestaltet sich extrem leicht. Dies liegt daran, dass das Produkt mit einer internen Automatik versehen ist, welche die meisten Reinigungsschritte selbstständig durchführen kann. Nur hin und wieder ist es erforderlich, dass der Nutzer die Reinigungsprogramme startet, oder einmal den Filter wechselt.

Jura F50 Classic Kaffeevollautomat: Vorteile

Bei der Jura F50 lassen sich definitiv keinerlei Kritikpunkte feststellen. Dies liegt daran, dass das Modell vor allem durch seinen ausgezeichneten Geschmack überzeugen kann. Auch lassen sich mit der Jura F50 die unterschiedlichsten Kaffeespezialitäten, wie z.B. Cappuccino, Latte Machiato oder auch Espresso zubereiten. So haben Sie bei einer Entscheidung für das Modell in jedem Fall ausreichend Abwechslung hinsichtlich der Getränke. Die leichte Bedienung spricht weiterhin für das Produkt, schließlich lässt sich die F50 definitiv keinerlei kinderleicht bedienen. Auch positiv an dem Modell ist die Tatsache, dass zwischen unterschiedlichen Stärkegeraden gewählt werden kann. So stellt es bspw. keinerlei Probleme dar, wenn Sie lieber einen milderen Kaffee trinken und Ihr Partner eher einen etwas stärkeren Kaffee. Auch das Aufschäumen der Milch lässt sich mit dem Produkt kinderleicht vollführen.

Vorteile auf einen Blick:

  • exzellenter Geschmack
  • leichteste Bedienung
  • mehrere Stärkegrade
  • sehr gutes Aufschäumen der Milch

 

Jura F50 Classic Kaffeevollautomat: Testbericht

Jura F50 KaffeevollautomatDie Jura F50 bereitet mir auch nach mehreren Monaten noch eine wahre Freude. Vor allem ist sie ein wahrer Blickfang in meiner kleinen Wohnung. In unserem Haus werden pro Tag schon einmal 10 oder mehr Tassen zubereitet, was für die Maschine keinerlei Probleme darstellt. Es zeigen sich wirklich keinerlei Gebrauchsspuren bei dem Automaten. Zwar muss das Modell regelmäßig gereinigt werden, aber dies läuft in der Regel problemlos ab. Dies liegt daran, dass die meisten Reinigungsprogramme der Jura F50 automatisch ablaufen. Hierzu ist lediglich ein einziger Knopfdruck erforderlich. es ist hierbei nicht notwendig, das Mahlwerk auszubauen oder die Maschine nachzufetten. Auch spült die Maschine nach jedem Abschalten einmal selbst durch. So werden Ablagerungen oder Bakterienansammlungen verhindert. Deshalb würde ich sagen, dass das Modell wirklich sehr hygienisch ist. Auch finde ich es sehr angenehm, dass sich mehrere Stärkegrade als auch ein individueller Mahl-Grad einstellen lassen. So kann jeder bei uns im Haus seinen Kaffee ganz nach seinem individuellen Geschmack brühen. Vor allem da ich gerne starken Kaffee trinke, finde ich diese Tatsache sehr vorteilhaft. Aber auch die Bedienung hat mich auf ganzer Ebene überzeugt. So habe ich die Bedienungsanleitung bis jetzt noch nie wirklich gebraucht. Das Modell lässt sich nämlich wirklich super leicht bedienen, ohne das die zu Hilfe name der Anleitung erforderlich ist. Die angebrachte Dampfdüse ermöglicht zudem das Aufschäumen von Milch, was ich allerdings nur sporadisch nutze. Jedoch ist es sehr positiv, dass ich diese Funktion in Anspruch nehmen kann. Dass die Jura F50 weiterhin nicht mit einem separaten Milchbehälter ausgerüstet ist, finde ich auch sehr angenehm. Dies liegt daran, dass ich vorher eine Maschine mit einem separaten Behälter hatte, welche überaus pflegeintensiv war. Auch finde ich es um einiges hygienischer, wenn die Milch nicht dauerhaft in dem Modell verweilt. ich kann das Modell somit wirklich jedem nur ans Herz legen, welcher Wert auf eine qualitativ hochwertige Maschine legt.

✓Jetzt das Sparangebot auf Amazon sichern✓

 

Jura F50 Classic Kaffeevollautomat: Fazit

Insgesamt kann das Modell auf ganzer Ebene überzeugen. Vor allem durch die hochwertige Verarbeitung verspricht Ihnen die Jura eine überaus hohe Lebensdauer. Weiterhin spricht auch für die Jura F50, dass sich die unterschiedlichsten Kaffeespezialitäten mit dem Modell zubereiten lassen. So können Sie bei der Jura F50 nämlich zwischen Getränken wie Cappuccino, Espresso oder herkömmlichen Kaffee wählen. Auch zahlreiche weitere Getränke lassen sich problemlos mit der Jura F50 zubereiten. Vor allem aber auch die Nachhaltigkeit (Energiesparmodus) spricht für die Jura F50. Man kann hierbei deutlich erkennen, dass der Hersteller auf die Umwelt achtet. Weiterhin stellt das Produkt allerdings auch optisch ein wahres Highlight dar. Es handelt sich bei der Jura F50 nämlich um einen zeitlosen Klassiker, welcher sich dank seinem schlichten aber dennoch edlen Design hervorragend in jede Kücheneinrichtung einfügt. Da Sie bei dem Produkt zwischen unterschiedlichen Stärkegeraden wählen können, handelt es sich weiterhin um ein definitiv sehr flexibles Modell. So werden Sie sicherlich von der Jura F50 überzeugt sein und schon bald den Kaffeeautomaten gar nicht mehr hergeben können. Zwar ist das Modell nicht gerade günstig, jedoch erhalten Sie bei dem Kauf des Modells wirklich den „Ferrari“ unter den Kaffeevollautomaten. Ihre Familie als auch Ihre Freunde werden Sie daher sicherlich um die Jura F50 beneiden.

 

Links, die man nicht links liegen lassen sollte…✓

Weitere Informationen zu Jura Kaffeevollautomat finden Sie Hier – Klicke Hier